ANGELSPORTVEREIN „GUT-BISS“ RUMELN- KALDENHAUSEN 1960 E.V.

ASV Gut Biss Youtube Video Kanal
Facebook

ASV „GUT-BISS“

DIE VEREINSGEWÄSSER


Der ASV Gut Biss verfügt über zwei Vereinsgewässer. Zum einen das Hausgewässer den Mühlenbergsee, welcher direkt am Vereinsheim gelegen ist und zum anderen den Rottmannsee oder auch Tegge genannt. Beide Gewässer bieten schöne Angelstellen und einen ausgezeichneten Fischbestand. Für den Fischbesatz stehen den Gewässerwarten jährlich ca. 3.000 Euro zur Verfügung

Mühlenbergsee

MÜHLENBERGSEE


Der Mühlenbergsee ist das Hausgewässer des Vereins. Der See ist circa 5ha groß und ist Grundwasser gespeist. Entstanden ist der See durch den Ton Abbau der ehemalig benachbarten Ziegelei.

Seit 1993 haben wir damit begonnen die Westseite des sogenannten „Schlauches“ am Mühlenbergsee als BIOTOP zu rekultivieren. Durch zahlreiche Arbeitsstunden und nicht zuletzt auch durch die Unterstützung unserer Jugendgruppe ist es uns gelungen ein herrliches Feuchtgebiet sowie hervorragende Laichmöglichkeiten zu schaffen. Im Frühjahr 1995 wurde das Biotop fertiggestellt. Es sollte für jeden selbstverständlich sein dieses Gebiet nicht zu betreten oder gar darin zu angeln.

Rottmannsee

ROTTMANNSEE


Der Rottmannsee, oder auch Tegge genannt, ist das zweite angepachtete Gewässer des Vereins. Dieses Gewässer teilen wir uns gemeinsam mit der Wasserski Anlage. 

Copyright © ASV GUT BISS